Versand, Empfang und Auszahlung von NFTs – wie geht das?

Der Versand und Empfang von NFTs ist in MetaMask Mobile ganz einfach; die Funktion ist in MetaMask-Erweiterung noch in Vorbereitung.

Haben Sie vor kurzem einen NFT erworben und sehen Sie ihn nicht im entsprechenden Konto?

Folgen Sie den Schritten hier, um das Konto im Block Explorer nachzuschlagen. Klicken Sie in der unteren Hälfte der Seite auf die Registerkarte mit dem Titel „NFT Transfers“; Dort sollten Sie eine Liste aller Token sehen, die Sie in Ihrem Wallet haben, die nach dem Zeitpunkt der Eingabe geordnet ist. Wenn es sich auf Etherscan befindet, befindet es sich im Konto. Nähere Informationen darüber, wie man NFTs in MetaMask angezeigt bekommt, finden Sie hier.

Haben Sie kürzlich einen NFT verkauft, es wird Ihnen aber keine Transaktion in Ihrer Wallet angezeigt?

Häufig wird der Verkauf eines NFT über einen Smart Contract (ein Blockchain-Programm) abgewickelt, was zur Folge hat, dass Sie die erhaltenen Gelder über eine interne Transaktion erhalten, die nicht in Ihrer MetaMask-Transaktion auftaucht. Zur Überprüfung interner Transaktionen suchen Sie Ihre Wallet-Adresse auf Etherscan und klicken ca. auf halber Höhe der Seite auf die Registerkarte „Interne Transaktionen”. Dort sollte die Transaktion zu finden sein.

Eine weitere Möglichkeit zu überprüfen, dass Sie für Ihr NFT Geld erhalten haben, ist die Kontrolle Ihres Guthabens.


Empfang einer NFT

Wenn Sie ein NFT erwerben, wird es Ihnen oft automatisch über einen Marktplatz übertragen. Ist das nicht der Fall, beachten Sie bitte die folgenden Schritte, damit die Transaktion erfolgreich abgeschlossen werden kann:

  1. Geben Sie dem Absender Ihre öffentliche Adresse bekannt. Wenn Sie es brauchen, erfahren Sie hier, wie Sie dies finden
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie genug vom nativen Token des Netzwerks (ETH, MATIC, BNB usw.) haben, um für Gas zu bezahlen
  3. Lassen Sie den Absender das NFT an Ihre öffentliche Adresse senden
  4. Sehen Sie sich die NFT in MetaMask an. Wir empfehlen Ihnen dies auf Mobile zu tun, da NFTs derzeit nicht auf der Erweiterung sichtbar sind.

Solange Sie sich das richtige Konto in MetaMask ansehen, sollten die NFTs unter „NFTs“ in MetaMask Mobile erscheinen.

Es gibt eine Reihe von Plattformen, die für den Kauf und Verkauf von NFTs und im Allgemeinen ERC-721-Token existieren: Nifty's, OpenSea, Rarible, YellowHeart usw.

 

Versand eines NFT

Das Senden eines NFT (sowohl ERC-721 als auch ERC-1155-Token) in MetaMask ist dem Senden herkömmlicher Token (normalerweise ERC-20-Token, oft nur als Coins oder Krypto bezeichnet) sehr ähnlich. Diese Funktionalität sollten Sie allerdings zurzeit nicht mit MetaMask Mobile ausprobieren.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie genug vom nativen Token des Netzwerks haben, um für die Transaktion zu bezahlen
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte „NFTs”
  3. Tippen Sie auf das Symbol des NFT, das sie gerne versenden würden
  4. Tippen Sie am unteren Bildschirmrand auf die Schaltfläche „Senden”:

MetaMask Mobile Sendet NFT

  1. Geben Sie die gewünschte Empfangsadresse ein, klicken Sie auf „Weiter” und folgen Sie den Standardanweisungen für die Transaktion.

Mehr über Gas und Transaktionen finden Sie hier; mehr über die verschiedenen Token-Typen finden Sie in unserem Leitfaden.

War dieser Beitrag hilfreich?
603 von 1317 fanden dies hilfreich

Beiträge in diesem Abschnitt